orazio-zambelletti-regie-1
Artikel

Regie – eine Auswahl

Mein Teppich ist mein Orient von Björn Bicker Uraufführung am Theater Bielefeld

Klassenfeind/ Nigel Williams, Theater Bielefeld

Lilly Link – oder das Ende der Rev… von Philip Löhle, Uraufführung

Alles muss raus von Anders Duus dt. Erstaufführung am Jungen Theater Göttingen

Kamikaze Picture von Jan Liedtke Theater Bielefeld

Die Mountainbiker von Volker Schmidt Uraufführung, Theater Heidelberg

Weltuntergänge von Marc Becker Prinz-Regent Theater Bochum

Das erste Mal, dt. Erstaufführung von Michal Walczaks, Theater Heidelberg

Howie the Rookie von Mark O´Rowe Prinz-Regent Theater Bochum

The Killer in me is the Killer in you my Love von Andre Beyerle, Theater Bielefeld

Wie es euch gefällt von William Shakespeare Folkwang-Hochschule Essen – Studiengang Schauspiel Bochum am Schloss Weitmar

Kick & Rush von Andri Beyerler, Theater Bielefeld

Playstation Reservoir Dogs nach Quentin Tarantino, Schauspielhaus Bochum

Chimo trouve Lila von Chimo, Schauspielhaus Bochum

Being Deniz Rodman Regie und Text Fundbureau Hamburg, Hamburger Kammerspiele

orazio-zambelletti-film
Artikel

Film Schauspiel – eine Auswahl

Sommer in Rom
ZDF | Regie: Stephan Meyer

Die Pfefferkörner, durchgehende Rolle
NDR | Regie: Klaus Wirbitzky & Andrea Katzenberger

Tatort Hamburg – Die Ballade von Cenk und Valerie
ARD | Regie und Buch: Matthias Glasner

Notruf Hafenkante – Abgetaucht
ZDF | Regie: Thomas Jauch

Soko München – Stille Nacht, tödliche Nacht
Regie: Michael Wenning

Tatort – Bienzle und der Sizilianer
Regie: Hartmut Griesmayer

Großstadtrevier
Regie: Mirko Zeuschner

Sophiiie
Regie: Michael Hofmann

Kommt alles anders, Filmhochschule Kassel,
Regie: Christoph Steinau

Die Schule am See, Episodenhauptrolle,
Regie: Michael Knof

Der Fahnder
Regie: Michael Zens

Einsatz Hamburg Süd, Episodenhauptrolle
Regie: Ilse Hofmann

orazio-zambelletti-theater-1
Artikel

Theater – eine Auswahl

Physiker Friedrich Dürrenmatt
Regie: David Mouchtar-Samurai
Schauspielhaus Bochum

Sieben Sekunden Falk Richter
Regie: Matthias Hartmann
Schauspielhaus Bochum

Hamlet William Shakespeare
Regie: Nora Somaini
Kampnagel Hamburg/ Wiener Festwochen

Don Carlos Friedrich Schiller
Regie: Niels-Peter Rudolph
Volkstheater Wien

Verlobung zu St. Domingo/ Der Auftrag Heinrich von Kleist und Heiner Müller
Regie: Peter Schubert und Armin Petras
Hochschule für Musik & Theater Hamburg Diplomstück

Pasolini – Testament des Körpers
Regie: Johann Kresnik
Hamburger Schauspielhaus

Mama und die Hure Jean Eustache
Regie: Jürgen Gosch
Thalia Theater Hamburg

Artikel

Vita

Orazio Zambelletti wurde 1973 in Beckum in Westfalen geboren. Während seiner Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg spielte er am Thalia Theater Hamburg und Schauspielhaus Hamburg.

Nach seinem Studium arbeitete er als freier Schauspieler an Theater, Film und Fernsehen, sowie als Theater Regisseur.

Seit 2009 arbeitet er parallel zu Theater und Fernsehen im Internet – konzipiert, designt, setzt um und entwirft Strategien für´s Online Business.

Mehr hier de.wikipedia.org

Artikel

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht